Wie Sie Ihre eigene PR zur Förderung Ihrer neuen App betreiben

Michael Noack | 12 November 2020

Möglicherweise haben Sie sich dafür entschieden, Ihre Business-App von professionellen Entwicklern erstellen zu lassen. Diese sollten die besten Möglichkeiten kennen, eine nutzbare, funktionale und attraktive mobile Lösung zu erstellen, die speziell auf Ihren Kundenstamm zugeschnitten ist. Aber machen Sie keinen Fehler…

…dies ist immer noch Ihre Anwendung. Es ist immer noch Ihre Gelegenheit, Ihren Kundenstamm aufzubauen und mit Ihrem Publikum auf einer intensiveren Ebene in Kontakt zu treten. Ihr Input ist ein wesentlicher Aspekt des Erfolgs einer App. Eine der effektivsten Möglichkeiten, sich in das Projekt einzubringen, ist eine PR-Kampagne.

Schließlich, wer versteht Ihr Geschäft besser als Sie selbst?

Seien Sie Ihr eigener Publizist

Vor der Zeit der sozialen Mediennetzwerke und Blogs wurden wichtige Änderungen der Betriebsabläufe und Ankündigungen bedeutender Unternehmensnachrichten weitgehend über PR-Agenturen abgewickelt. Diese verfügten bereits über ein fertiges Netzwerk von Medienquellen, um die Unternehmensnachrichten zu verbreiten. Heute befinden wir uns jedoch in der sozialen Ära; einer Ära, in der wir alle durch das Internet miteinander verbunden sind.

Das macht es einfacher als je zuvor, die Geschichte Ihrer Marke mit denen zu teilen, die sich für sie interessiert. Doch trotz dieser Leichtigkeit kann es für Unternehmen, die sich noch nie zuvor in die Welt der PR gewagt haben, immer noch sehr entmutigend sein. Man weiß einfach nicht, wo man anfangen soll.

Aus diesem Grund haben wir diese Checkliste für die Durchführung Ihrer eigenen PR zur Förderung Ihrer App erstellt:

Erstellen Sie Ihre Story

Bevor Sie sich an Ihre Kundschaft wenden, ist es wichtig, dass Sie eine Geschichte zu erzählen haben. Sie sollte interessant und an die Zielgruppe angepasst sein, auf die Sie abzielen wollen. Die Gesamtaussage sollte schlüssig, interessant und relevant sein. Mehr als alles andere sollten Sie jedoch darauf achten, eine hohe Qualität zu bieten.

Perfektionieren Sie Ihre Selbstdarstellung (Ihren Pitch)

Die Wahrheit ist, dass es so etwas wie einen perfekten Pitch nicht gibt. Was der eine sehen will unterscheidet sich von dem, was ein anderer sucht. Der perfekte Pitch ist der, der personalisiert werden kann, um möglichst vielen geeigneten Empfängern zu entsprechen. Es ist wichtig, sich genau zu überlegen, wie Sie Ihr Unternehmen nach außen darstellen wollen, welche Botschaft Ihr Unternehmen aussenden soll.

Wissen, wo Ihr Publikum ist

Das Erfolgsgeheimnis das interessierte Publikum zu finden? Fangen Sie klein an. Während die Werbung für Ihre App durch große Online-Kampagnen wie das ultimative Ziel klingt, kann es tatsächlich vorteilhafter sein, klein anzufangen, um die richtigen Zielgruppen zu erreichen. Um es mit anderen Worten zu sagen: ein flacherer Pool mit begeisterten Schwimmern ist immer besser ist als ein tiefer Pool mit Menschen, die eigentlich Tennis bevorzugen!