Was kann SEO für das Kundenerlebnis tun?

Michael Noack | 25 November 2021

SEO kann ein überzeugendes Instrument zur Kundengewinnung sein

In der digitalen Landschaft ist es für Unternehmen selbstverständlich geworden, ihren Kunden ein umfassendes Erlebnis zu bieten. Durch den leichteren Zugang zu Produkten und Dienstleistungen hat die Technologie es dem Verbraucher unglaublich leicht gemacht, ein Unternehmen zu finden und bei ihm zu kaufen. Dies bedeutet, dass es für Unternehmen unerlässlich ist, den Verbrauchern alles zu bieten, was sie brauchen. Das Serviceniveau ist inzwischen zum Unterschied zwischen den Marken geworden. Unternehmen benötigen einen kundenorientierten Ansatz, um das für die Kundenbindung erforderliche Vertrauen zu gewinnen.

Da ein hoher Prozentsatz der Verbraucher ihre Suche nach Produkten online beginnt, ist es für Unternehmen wichtig, gesehen zu werden. Dies unterstreicht, wie nützlich SEO für die digitale Strategie eines Unternehmens ist und wie leistungsfähig die Suchmaschinenoptimierung wirklich ist. Eine hohe Platzierung in den Suchergebnissen ist wichtig, damit eine Marke für die Verbraucher sichtbar ist.

Bei der Suchmaschinenoptimierung geht es nicht nur darum, dass eine Website von einem Kunden gesehen wird. Es geht auch darum, ihm nützliche Informationen und eine solide Erfahrung zu bieten. Laut smartkarrot.com beeinflussen die folgenden SEO-Faktoren das Kundenerlebnis:

Responsive Bildschirmauflösung:

Gestalten Sie Ihre Website so, dass sie sich an jeden Bildschirm anpasst, auf dem sie angezeigt wird, z. B. Desktop, Tablet oder Handy

Überschriften- oder H1-Tags:

das heißt, dass der Google-Algorithmus korrekt anzeigen kann, worum es auf einer bestimmten Seite geht und dass sie leichter zu finden ist

Keyword Stuffing:

wenn eine Website so viele Keywords wie möglich auf einer Seite verwendet, um das Suchmaschinen-Ranking zu verbessern. Dies kann allerdings eine schlechte Benutzererfahrung verursachen und sich negativ auf die SEO auswirken.

Meta-Beschreibung:

Erstellen Sie eine kleine Beschreibung unterhalb einer Website, die in einer Suchmaschine aufgeführt wird

Lesbarkeit:

kann Besuchern einer Website helfen zu verstehen, was das Unternehmen anbietet. Sie sollte klar, direkt und auf den Punkt gebracht sein.

Sobald ein Unternehmen die Bedürfnisse seiner Kunden kennt, kann die Suchmaschinenoptimierung so ausgerichtet werden, dass eine reibungslosere Transaktion möglich ist. Im Idealfall möchte jemand, der nach einem Unternehmen sucht, die beste Option für seine Bedürfnisse finden. Das bedeutet, dass die Suchmaschinenoptimierung so gestaltet werden muss, dass sie das Kundenerlebnis so gut wie möglich unterstützt.

Schon jetzt für die Zeit nach Corona vorsorgen

Digitale Erlebnisse werden auch nach COVID19 weiter florieren. Es ist unerlässlich, dass Unternehmen schnell handeln und ihre Marke an der Spitze der Suchergebnisse positionieren. Die Pandemie hat auch dazu geführt, dass immer mehr Verbraucher auf digitale Dienste zurückgreifen -weil sie zu Hause sind. Jedes Unternehmen, das neuen und bestehenden Kunden das beste Erlebnis bieten kann, wird den Vorteil haben, dass sie noch lange nach dem Ende der Pandemie von ihnen angenommen werden.

Wenn Sie darüber nachdenken, eine App für Ihr kleines Unternehmen entwickeln zu lassen, klicken Sie hier, um Ihr kostenloses Erstgespräch zu vereinbaren.