Mit diesem Leitfaden funktioniert UGC auch für Anfänger!

Michael Noack | 20 Mai 2021

Wie Sie sich die Macht der Superfans Ihrer App zunutze machen

Benutzergenerierte Inhalte (engl.: User-Generated-Content oder einfach UGC) haben im Zuge der Pandemie eine neue Bedeutung erlangt. Da immer mehr von uns online einkaufen, schauen viele zuallererst auf die Meinung anderer Verbraucher. Diese öffentliche Meinungsäußerung hat bei den meisten Menschen einen hohen Stellenwert. Bewertungen, Rezensionen, Shout Outs und Snaps sind allesamt mächtige Mittel, um die Bekanntheit zu steigern und mehr Downloads zu fördern. Die gute Nachricht ist, dass Sie bereits bei Ihrer ersten Rezension beginnen können, UGC zu nutzen.

Das Wichtigste zuerst, was ist UGC?

UGC – sind alle Inhalte, die ein Nutzer erstellt und die Ihre Marke erwähnen. Das kann in Form einer Bewertung im App Store, eines Bildes, das in den Social Media Stories geteilt wird, eines Videos auf TikTok oder sogar eines Beitrags über Ihre App im eigenen Blog geschehen.

Wie kann das helfen?

Zahlreiche Studien haben gezeigt, dass die Verbraucher von heute mehr denn je den Meinungen anderer Verbraucher vertrauen. Und das selbst dann, die sie diese nicht kennen. Online-Rezensionen und Kommentare sind das Äquivalent zur altmodischen Mundpropaganda. Tatsächlich haben die neuesten Untersuchungen  von PowerReviews bestätigt, dass die Interaktion mit Bewertungen während der Pandemie um mehr als 50 % gewachsen ist. Internet-Nutzer suchen, filtern und lesen Rezensionen in vollem Umfang mehr als je zuvor.

Hinzu kommt, dass laut den neuesten Erkenntnissen von BrightLocal mehr als 9 von 10 Personen sagen, dass eine positive Bewertung sie eher dazu veranlasst, ein lokales Unternehmen zu nutzen. Das zeigt überdeutlich, dass positive Erwähnungen eine große Macht haben. Dieselbe Umfrage ergab, dass 79 % der Menschen einer Online-Bewertung genauso viel vertrauen wie einer persönlichen Empfehlung.

Die Quintessenz? Sammeln Sie so viele Bewertungen, positive Erwähnungen in den sozialen Medien und Likes rund um Ihre App wie möglich. Je mehr Sie davon bekommen, desto wahrscheinlicher ist es, dass andere Ihrem Angebot folgen und Ihre App herunterladen, eine Buchung bei Ihnen vornehmen oder Ihren Service nutzen.

Wie können Sie dies für sich arbeiten lassen?

Damit UGC für Sie funktioniert, sind zwei Dinge erforderlich:

  • Ein stetiger Strom von benutzergenerierten Inhalten rund um Ihre App oder Marke und
  • Eine Möglichkeit, diese Stimmen zu verstärken

Um den ersten Teil dieser Gleichung zu erfüllen, stellen Sie sicher, dass Sie Ihre Community aktiv dazu ermutigen, mit Ihnen zu kommunizieren. Haben Sie keine Angst vor Feedback oder Bewertungen. Dies sind Gelegenheiten, um herauszufinden, was Ihre User wirklich denken. So können Sie Anpassungen vorzunehmen, die erforderlich sind, um ihnen genau das zu geben, wonach sie suchen. Ermutigen Sie sie, Ihre App zu bewerten, zu mögen, zu teilen und Sie in den sozialen Medien zu markieren.

Im zweiten Schritt sollten Sie proaktiv sein und alle Inhalte teilen. Ein Social-Media-Planungstool wie Hootsuite informiert Sie über alle Erwähnungen Ihres Markennamens, sodass Sie diese Inhalte auf Ihren eigenen Plattformen erneut teilen können. Halten Sie Ausschau nach Erwähnungen in Instagram Stories, überwachen Sie TikTok und richten Sie einen Google Alert für Erwähnungen Ihres Markennamens ein.

Je mehr Sie teilen können, was echte Benutzerinteraktion und Erfahrung mit Ihrer App widerspiegelt, desto besser können Sie das Vertrauen nutzen, das moderne Verbraucher in die Meinungen anderer Verbraucher setzen.

Je mehr Sie teilen können, was echte Nutzerinteraktion und Erfahrungen mit Ihrer App widerspiegelt, desto besser für Sie! Sie sind so in der Lage, das Vertrauen zu nutzen, das moderne Verbraucher in die Meinungen anderer Verbraucher setzen.

Bereit, Ihre eigene Business-App zu starten? Wir helfen Ihnen dabei. Sie haben Fragen oder wir haben Ihr Interesse geweckt?  Setzen Sie sich jetzt mit uns in Verbindung. Kontaktaufnahme gerne unter m.noack@app-factory24.de oder unter 0800-018 36 36