App-News vom 14. Dezember 2020

Michael Noack | 14 Dezember 2020

Was gibt es Neues in der Welt der App-Entwicklung und des Marketings?

Ihr Unternehmen startet gerade eine neue App, oder Sie haben für das neue Jahr eine geplant? Dann werden Sie sich unsere praktische Zusammenfassung der neuesten Entwicklungen und Nachrichten aus der Branche nicht entgehen lassen wollen.

Apple startet im nächsten Jahr den Transparent Tracker

Wenn Ihre Business-App Benutzer (z. B. für Werbezwecke) ab dem nächsten Jahr verfolgt, müssen Sie die Benutzerberechtigung anfordern. Apple sagt, dass sein App Transparency Tracker nun Anfang 2021 in Kraft treten wird. Ursprünglich sollte dieses Tool bereits im Herbst starten.

Die App-Tracking-Transparenz-Funktion bedeutet, dass Benutzer nur nachverfolgt werden können, wenn sie einer einzelnen App ausdrücklich die Berechtigung zum Überwachen ihrer Aktivitäten erteilen. Apple hat bereits begonnen, Schritte in dieser Hinsicht zu mehr Transparenz zu unternehmen. Es werden mehr Informationen auf den App-Download-Seiten einführt. Auf denen wird angegeben, welche Art von Daten die App vom Nutzer sammeln kann und ob diese Daten verwendet werden, um ihre Aktivitäten zu verfolgen.

Apple hat angekündigt alle, die sich nicht an die neuen Opt-In-Regeln halten, aus dem App Store zu entfernen.

Die Apple App des Jahres ist …

Wie es Tradition ist, hat Apple in den letzten Tagen seine App des Jahres veröffentlicht. Der Gewinner des diesjährigen Titels für die Apple Watch ist Endel. Das ist eine App, mit der Benutzer sich mit personalisierten Soundscapes konzentrieren, schlafen und entspannen können. Die Sounds sind auf die Bewegung des Benutzers zugeschnitten. Zoom gewann die iPad App des Jahres und Wakeout! (eine Trainings-App) wurde zur iPhone-App des Jahres gekürt.

Die Google App des Jahres ist…

Google hat auch seine eigene Liste der besten Apps des Jahres veröffentlicht. Die höchste Auszeichnung hat Ioóna mit nach Hause genommen. Ioóna ist ebenfalls schlafbezogen. Es beschreibt sich selbst als: „loóna ist keine Liste direkter Techniken zum Einschlafen, sondern eine stimmungsverändernde App, die Sie emotional auf das Einschlafen vorbereitet.“ Die User’s Choice App des Jahres für Google ging an Disney +. Genshin Impact wurde als bestes Spiel für 2020 ausgezeichnet.

Zoom führt die Charts an

Angesichts der vielen Schlagzeilen, die Zoom in diesem Jahr mit der weit verbreiteten Verlagerung der Arbeit nach zuhause gemacht hat, ist es wahrscheinlich keine Überraschung. Die Zoom-App war laut Apple die am häufigsten heruntergeladene App des Jahres 2020. Auf dem zweiten Platz lag TikTok, auch dieses Jahr kein Unbekannter in den Schlagzeilen.

Bereit, Ihre eigene Business-App zu starten? Wir helfen Ihnen dabei. Sie haben Fragen oder wir haben Ihr Interesse geweckt?  Setzen Sie sich jetzt mit uns in Verbindung. Kontaktaufnahme gerne unter m.noack@app-factory24.de oder unter 0800-018 36 36