Angesagte App Design Trends für 2021

Michael Noack | 19 November 2020

So halten Sie Ihre Business-App auch im nächsten Jahr erfolgreich auf Kurs

Die Aktualisierung des Designs Ihrer mobilen App und das Gefühl für kommende Trends ist der Schlüssel zum Erfolg Ihrer Anwendung. So wecken Sie das Interesse der Benutzer und halten mit der Konkurrenz Schritt. Zu wissen, was erfolgreich war und welche neuen Funktionen und Designs in den nächsten 12 Monaten gefragt sein werden, ist ein wichtiger erster Schritt, um die Downloads zu steigern. So stellen Sie sicher, dass Ihre App weiterhin hart für Ihr Unternehmen arbeitet.

Option „Dunkel Modus“

Die Möglichkeit, den Dunkelmodus einzuschalten, hat sich in diesem Jahr als ein wichtiger Trend herauskristallisiert. Das wird sicherlich auch noch 2021 so sein. Im Wesentlichen stellt der Dunkelmodus das ursprüngliche Design auf den Kopf. Dunkler Hintergrund und heller Text anstelle des traditionellen hellen Hintergrunds und dunkleren Textes. Viele führende Apps haben dies bereits implementiert, darunter auch Instagram, sowohl bei Android als auch bei Apple.

Dies verleiht Apps ein modernes und elegantes Erscheinungsbild. Zudem können die Benutzer die App durch die Auswahl des von ihnen bevorzugten Themas individuell gestalten. Ausgehend von einem Designelement bietet dies auch neue Möglichkeiten. Sie können Schlüsselelemente hervorheben, die Akkulaufzeit verlängert sich gerade bei älteren Mobilgeräten und die Augen werden geschont.

Überlagern von 3D-Elementen

3D-Elemente werden schon seit einiger Zeit in das moderne App-Design integriert. Sie sind für den Betrachter äußerst fesselnd und eindringlich, da sie die virtuelle mit der realen Welt zu einer einzigartigen Benutzererfahrung verschmelzen. Dies ist ein weiterer Trend, der keine Anzeichen dafür erkennen lässt, dass die Popularität im nächsten Jahr schwinden wird.

Um den Einsatz im Jahr 2021 wirklich zu verbessern, versuchen Sie, 3D-Elemente zu schichten, indem Sie weiche Schatten oder schwebende Grafiken erstellen. Das gilt gleichermaßen für Text, Bilder und Videos. Dies trägt dazu bei, ein leichtes Gefühl zu erzeugen und gleichzeitig mehr Tiefe für ein hyperrealistisches Design zu schaffen. Durch das Überlappen von Grafiken mit anderen Elementen können Sie Ihrer App außerdem mehr Persönlichkeit verleihen, die Ihre Marke widerspiegelt. Dies kann Ihnen wiederum dabei helfen, eine starke Markenbekanntheit aufzubauen und App-Benutzer zu binden.

E-Commerce

Angesichts des explosionsartigen Anstiegs durch Corona beim Online-Shopping in diesem Jahr sollte es keine Überraschung sein, dass E-Commerce der wichtigste App-Trend der nächsten 12 Monate sein wird. Untersuchungen von Google und Adobe deuten darauf hin, dass die Käufe über mobile Apps weiter steigen werden. Da immer mehr Verbraucher sagen, dass sie beim Online-Shopping bleiben werden, anstatt in Geschäfte zu gehen, könnte ein E-Commerce-Element im neuen Jahr ein großes Geschäft bedeuten.

Bereit, Ihre eigene Business-App zu starten? Sie haben Fragen oder wir haben Ihr Interesse geweckt?  Setzen Sie sich jetzt mit uns in Verbindung. Kontaktaufnahme gerne unter m.noack@app-factory24.de oder unter 0800-018 36 36