5 Wege, wie eine mobile App Unternehmen im Jahr 2022 helfen kann

Michael Noack | 3 März 2022

Wie oft haben Sie das schon gehört? „Verschlafen Sie die Digitalisierung nicht!“ Auch so oft, dass es einem schon fast zu den Ohren raushängt? Zugegeben, es wird viel darüber geredet. Aber, warum ist das so? Das Thema Digitalisierung ist deshalb so präsent, weil es für nahezu jede Branche absehbar ist, dass es unerlässlich ist, sich schnell an die neuesten technologischen Entwicklungen anzupassen.

Das Sprichwort „aus den Augen, aus dem Sinn“ kann auf Firmen angewendet werden, die nicht in eine mobile App investiert hat. Ohne eine mobile App wird sich ein Kunde möglicherweise anderswo umsehen, da er bei einem Konkurrenten vielleicht ein besseres Erlebnis hat. Mobile Anwendungen sind nicht nur etwas für größere Unternehmen. Gerade für kleinere ist es mittlerweile unerlässlich, eine App in ihre mobile Strategie zu integrieren.

In jeder Branche sind sowohl die Kundengewinnung als auch die Kundenbindung wichtig. Um wettbewerbsfähig zu bleiben, müssen Marken ihr Angebot auf der Grundlage der Vorlieben und des Geschmacks bestehender und potenzieller Kunden entwickeln. Es ist für große und kleine Marken unmöglich zu überleben, wenn sie die Veränderungen im Käuferverhalten nicht erkennen. Im Gegensatz dazu können Unternehmen mit speziell entwickelten und maßgeschneiderten Apps Veränderungen bei den Kauftrends schnell erkennen. Sie können die Kunden besser bedienen, so dass diese immer wieder zu ihnen zurückkehren.

Hier sind fünf Gründe, warum ein Unternehmen im Jahr 2022 eine mobile App haben sollte:

Sichtbarkeit

Eine effektive mobile Präsenz hilft einem Unternehmen, mehr Aufmerksamkeit zu erregen und sein Wachstum zu steigern. Umfragen haben ergeben, dass Erwachsene jeden Tag zwei Stunden und 51 Minuten mit ihrem Handy verbringen. Das gibt jedem Unternehmen genügend Zeit, um die Aufmerksamkeit der Zielgruppe mit überzeugenden Inhalten zu gewinnen.

Verkauf

Die Rolle von mobilen Apps für ein Unternehmen besteht darin, Kunden zum Kauf ihrer Produkte und Dienstleistungen zu motivieren. Dies wird deutlich, wenn das Unternehmen die Art der Beziehung versteht, die moderne Kunden zu ihren Smartphones haben. Gut gestaltete mobile Apps haben ein schnelles Umsatzwachstum ermöglicht, insbesondere während des eCommerce-Booms.

Breiteres Publikum

Apps helfen nicht nur beim Aufbau eines Markenbewusstseins, sondern ermöglichen auch die Verbindung mit einem breiteren Publikum. Ein Unternehmen kann sehr von Apps profitieren, wenn es darum geht, seine Marke auszubauen und zu fördern, insbesondere um jüngere Bevölkerungsgruppen anzusprechen. Indem sie verschiedene Zielgruppen ansprechen und Neugier auf Produkte, Dienstleistungen und Sonderangebote wecken, können sie mehr Kunden erreichen.

Kundenerlebnis

Ein Unternehmen kann seine Kunden mit einer außergewöhnlichen Benutzeroberfläche, einer gut gestalteten UX und zahlreichen Funktionen beeindrucken. Apps sind ein direkter Kommunikationskanal; sie helfen einem Unternehmen, die Benutzerfreundlichkeit und den Kundenservice zu verbessern. In den Bereichen Treueprogramme und direkte Werbeaktionen nutzt zum Beispiel Starbucks Plattformen von Drittanbietern, um über seine mobile App ein hervorragendes digitales Engagement zu schaffen. So können die Kunden bestellen und bezahlen sowie an Treueprogrammen teilnehmen.

Marketing

Geschäfte können ihre Apps mit exklusiven Angeboten, Direktmarketing, In-App-Nachrichten und vielem mehr ausstatten. Es hat sich gezeigt, dass mobile Apps anderen Marketingtechniken und -technologien in Bezug auf Kundenbindung und Markentreue weit überlegen sind. Der Einsatz mobiler Apps für Marketingzwecke kann einem Unternehmen helfen, die Kundenbindung zu verbessern, Nachbestellungen zu generieren, Kunden zu halten und seine Präsenz in der virtuellen Welt zu monetarisieren.

Dank mobiler Apps hat ein Unternehmen mehr Kontrolle und kann mehr Kunden ansprechen. Da der Bedarf an mobilen Apps hoch ist, wird erwartet, dass die bevorstehende breite Einführung von mobilen Apps die Desktop- und Webversionen des E-Commerce-Geschäfts ersetzen wird.

Wir können lokalen Unternehmern dabei helfen, ein hohes Umsatzniveau zu erreichen und Apps ohne eigene technische Erfahrung zu erstellen. In der Geschäftswelt war es noch nie so wichtig wie heute, eine effektive Strategie zu haben, um nicht nur zu überleben, sondern in der eigenen Branche vorne mitzuhalten.

Wenn Sie darüber nachdenken, eine App für Ihr kleines Unternehmen entwickeln zu lassen, klicken Sie hier, um Ihr kostenloses Erstgespräch zu vereinbaren.