5 Tipps für die erfolgreiche Bewerbung Ihrer App auf Twitter

Michael Noack | 26 April 2021

Mit mehr als als 192 Millionen täglich aktiven Nutzern ist Twitter zu einer der führenden Social-Media-Plattformen für App-Entwickler geworden, die ihr Produkt vermarkten und ihre Marke bewerben möchten. Laut Twitter sind 83 % seiner Nutzer mobil unterwegs und suchen nach Apps zum Herunterladen. Wenn Sie Schwierigkeiten haben, Twitter in Ihre digitale Marketingstrategie zu integrieren, werden Ihnen diese Tipps zum Erfolg verhelfen.

Schaffen Sie Dringlichkeit

Untersuchungen haben ergeben, dass die Mehrheit der Twitter-Nutzer sich in ihre Accounts einloggen, um zu erfahren, was gerade passiert. Aktuelle Ereignisse und die neuesten Trends sind die Hauptfaktoren, die Twitter-Nutzer antreiben. Deshalb ist es wichtig, mit der Sprache, die Sie in Ihren Tweets verwenden, ein Gefühl der Dringlichkeit zu erzeugen. Nutzen Sie den Wunsch der Nutzer nach neuen Inhalten, indem Sie Wörter wie „eilig“, „jetzt“ oder „schnell“ verwenden. So erregen Sie Aufmerksamkeit und lenken mehr Traffic auf Ihre App oder Website

Verwenden Sie die persönliche Sprache

Wenn Sie Ihren Tweets eine persönliche Note verleihen, verbessert dies nachweislich das Engagement und erhöht die Anzahl der Klicks. Durch die Verwendung von Wörtern wie „Sie“ und „Ihr“ werden mehr Nutzer dazu angeregt, dem Link zu folgen, wodurch sich die potenziellen Konversionszahlen verbessern. Tatsächlich haben Untersuchungen gezeigt, dass die Verwendung der zweiten Person in Tweets die Konversionsrate um 13 % erhöhen kann.

Einschließlich Preisinformationen

Viele Vermarkter und App-Entwickler, die Twitter nutzen, zögern oft, Preise anzugeben. Sie ziehen es vor, die Verbraucher dazu zu verleiten, dem Link zu folgen, bevor sie Preisinformationen angeben. Im Gegenteil: Untersuchungen von Twitter haben gezeigt, dass Nutzer eher auf Tweets reagieren, die Preisinformationen enthalten. Dies ist besonders effektiv bei E-Commerce-Apps, Dating-Diensten und anderen Apps, die einen Abo-Service anbieten.

Bewerben Sie Sonderangebote

Unabhängig davon, ob Sie einen Verkauf für eine ausgewählte Produktlinie planen oder kürzlich ein neues App-Update veröffentlicht haben, ist es wichtig, spezifische Informationen zur Aktion anzugeben. Die Zahlen zeigen einen Anstieg der App-Klickrate bei Werbetweets um 40%. Seien Sie präzise und geben Sie spezifische Details zur Aktion oder Ankündigung an.

Ganz gleich, ob Sie einen Ausverkauf einer ausgewählten Produktlinie planen oder kürzlich ein neues App-Update veröffentlicht habe. Es ist wichtig, spezifische Informationen über die Aktion einzubeziehen. Zahlen zeigten einen 40%igen Anstieg der App-Klickrate unter Werbe-Tweets. Fassen Sie sich kurz und geben Sie spezifische Details zur Aktion oder Ankündigung an.

Verwenden Sie nicht zu viele Großbuchstaben

Obwohl es wichtig ist, Ihre Tweets hervorzuheben und die Aufmerksamkeit der Nutzer zu erregen, sollten Sie es mit der Verwendung von Großbuchstaben nicht übertreiben Dies kann negative Auswirkungen haben. Laut einer Statistik von Twitter führen Werbe-Tweets von App-Entwicklern, die zu viele Großbuchstaben enthalten, zu einer um 36 % niedrigeren Konversionsrate.

Bereit, Ihre eigene Business-App zu starten? Wir helfen Ihnen dabei. Sie haben Fragen oder wir haben Ihr Interesse geweckt?  Setzen Sie sich jetzt mit uns in Verbindung. Kontaktaufnahme gerne unter m.noack@app-factory24.de oder unter 0800-018 36 36